Netiquette

Aus
Version vom 18. März 2020, 09:01 Uhr von Carsten (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

WICHTIG - BITTE LESEN - Haltung und Netiquette “Corona: Was wir jetzt gemeinsam tun müssen”

Niemand muss der folgenden Haltung und dem Sinn dieser Gruppe zustimmen. Wer dem nicht folgen kann, sollte einfach nicht Mitglied werden oder bleiben wollen.


Für uns gilt der Coronacodex (Bild) / Website

1*p2oZKXTNInrq5TXb-TTicQ.png

Wir hören auf Experten wie Prof. Drosten, das RKI oder ausgewiesene Wissenschaftsjournalisten und wissen auch, dass auch diese Experten nicht auf alles eine end- und allgemeingültige Haltung haben können. Dafür sind noch zu viele Fragen offen und ist die Lage zu dynamisch.


Menschen, die sonst auf Klimawandelleugner schimpfen (weil die nicht auf Experten hören) aber selbst auf die Corona-Experten nicht hören und sich lieber mit nem Latte in der Hand dicht gedrängt auf Parkbänken oder in Cafès versammeln, finden wir äußerst bedenklich.


Ungeprüfte Informationen von Youtube, von privaten Websites, “Wissenschafts-Blogs” oder aus WhatsApp-Gruppen wollen wir hier nicht. Einmal schnell die Quelle hinterfragen, das Impressum checken, Namen der Autor*in googlen und / oder weitere Quellen zum Thema lesen, überfordert niemanden und sorgt für die Qualität, die wir hier wollen


Denn wir wollen in dieser Gruppe

  • Überblick schaffen und die Informationswelle etwas glätten
  • Fragen und Tipps respektvoll, in Ruhe und höflich diskutieren
  • Raum für Nachfragen und Hilfestellung geben und dabei digitale Umarmungen und High Fives nicht vergessen


Dafür haben wir uns inmitten von Facebook, dem riesigen krawalligen Pausenhof, dieses Wohnzimmer gebaut. Hier wollen wir uns in Ruhe inhaltlich auseinandersetzen. Sarkasmus, Zynismus und Ironie stehen dem in geschriebener Form häufig ähnlich im Weg wie Aggressivität im Tonfall, Ad Hominems oder Beleidigendes. Wer sich so verhalten möchte, hat hier keinen, im offenen Facebook dafür jede Menge Platz :-)

Also:

  • seid und bleibt höflich
  • posted nicht einfach schnell etwas, das euch gerade unter den Nägeln brennt
  • schaut nach, wie valide das ist, was ihr posten wollt - bevor Ihr es posted gebt immer Quellen mit
  • stellt Euer Posting in einen Kontext und formuliert sorgfältig worum es euch geht

Um allen das Leben leichter zu machen findet Ihr in unserem Wiki eine Menge an Informationen, eine FAQ und Links zu nach Themen sortieren Postings: https://ojtbd.de Schaut gerne hier rein, ob das Thema oder der Artikel, den Ihr posten wollt hier schon vorhanden ist. Das Wiki ist, genauso wie alles andere hier, im Aufbau - schreibt uns gerne, was Ihr denkt, was fehlt ...


Netiquette – Gruppenregeln, nochmal im Detail

Der Corona Virus ist ein „Call to Action“, auf das zu blicken „was wir jetzt gemeinsam tun müssen“. Wir sind gefragt, nicht nur von "Schwarmintelligenz" und "People" zu reden, sondern wirklich aufeinander zu schauen, Ruhe zu bewahren und konstruktiv zu bleiben. Diese Gruppe ist dafür da, wirklich hilfreiche Informationen auszutauschen, Bedarfe zu erkennen und sich untereinander zu organisieren. Was es neben dieser FB Gruppe bereits gibt, ist ein Podcast, der regelmäßig Hilfreiche Informationen zur Bewältigung der Herausforderungen unserer Zeit zur Verfügung stellt: "Our Job to Be Done". Außerdem gibt es immer wieder lokale Dialog Events, in dem ein empathischer, geschützter konstruktiver Raum geschaffen wird, um gemeinsam darauf zu blicken, wie wir diese Herausforderungen gemeinsam besser meistern können. Diesen Raum setzen wir hier fort. Ganz im Sinne von: "Our Job to Be Done".

Damit das alles hübsch zivilisiert klappt, haben wir uns Regeln gegeben, die für alle hier gelten:

  1. Wir freuen uns über jeden, der Interesse an der „CORONA-OJTBD“ hat und sich aktiv in die Gruppe aktiv einbringen möchte. Gern gesehen werden daher alle Themen rund um das Thema COVID-19, Posts, Gedanken und Fragen. Bitte nehmt Abstand von unsachlichen Artikeln zu dem Thema.
  2. Wir sind keine Redaktion! Alle Inhalte sollten hier nur geteilt werden, wenn die Quelle a) überprüft ist und b) die Inhalte wichtige Informationen zu den oben genannten Bereiche hergeben.
  3. Um die Menge sich ständig verändernder Informationen einigermaßen sortieren zu können, markiert bitte Eure Beiträge mit einer dieser Kategorien:
    1. Arbeit - Livehacks, um die Produktivität zu erhalten und Arbeit digital abzubilden
    2. Entspannteres - gibt es immer, auch in einer Krise wie dieser
    3. Familie und Kinder - Tipps im Umgang mit unseren Eltern und Hinweise, wie wir unsere Kids gut betreuen können und wie eLearning funktioniert
    4. Fragen - die haben wir alle, viele
    5. Gefühle - digitale Umarmungen und High Fives für alle, die es gut gebrauchen können
    6. Haushalt und Hygiene - wie organisieren wir uns zuhause, und das hygienisch!
    7. Nachbarschaft - Ideen, wie wir das nachbarschaftliche Netzwerk stärken oder nutzen können
    8. Unterstützung - Infos über Fördertöpfe, staatliche Unterstützung und Hilfen für Selbstständige, Kulturschaffende, Veranstalter, Gastronomen …
    9. Zahlen/Daten/Fakten - wo steht die Pandemie
  4. Alle Nutzer der Facebook-Seiten der „CORONA-OJTBD“ sind aufgerufen, sich offen, freundlich, höflich und respektvoll in den Dialog einzubringen. Grundlage bilden die Facebook-Richtlinien und die hier vorliegende Netiquette. Politische oder religiöse Botschaften oder gewaltverherrlichende, diskriminierende, beleidigende, menschenverachtende oder anderweitig strafbare Äußerungen lassen wir nicht zu. Gleiches gilt für Links zu solchen Inhalten. Bei Verstößen moderieren wir entsprechend.
  5. Um niemanden auszuschließen, sollten Postings und Kommentare ausschließlich in deutscher Sprache erfolgen.
  6. Urheberrecht ist zu respektieren – Ausschließlich eigene Fotos (Urheberrecht) oder Fotomaterial welches urheberfrei ist, sowie Fotos, an denen das Mitglied die Nutzungsrechte hat, dürfen eingestellt werden. Wenn doch mal irgendwo „geliehene“ Fotos gepostet werden, dann bitte mit Quellenangabe. Fotografen dürfen gerne ihre Bilder hier einstellen, auch mit ihrem Namen auf den Bildern, bzw. das teilen ihrer eigenen FB Seiten.
  7. Jedes Gruppenmitglied kann oben rechts selbst Freunde in die Gruppe einladen.
  8. Was wir nicht sehen möchten sind Beiträge, die einen kommerziellen / gewerblichen Hintergrund verfolgen, auch der Verkauf von Leistungen oder Produkten aus einer Hobby-Tätigkeit heraus.
  9. Jedes Mitglied kann Beiträge, die gegen Regeln verstoßen oder nicht passen, den Administratoren melden. Einfach bei dem entsprechenden Beitrag rechts oben auf den Pfeil klicken und “Dem Administrator melden” verwenden.
  10. Diese Gruppe ist keine Demokratie. Wer gegen Regeln verstößt wird aus der Gruppe dauerhaft verwiesen. Die Administratoren entscheiden auch im Einzelfall über Beiträge und Mitglieder ohne weitere Rücksprache, selbst wenn diese nicht direkt gegen diese Regeln verstoßen haben. Ein Ausschluss kann temporär oder permanent erfolgen.

Wir sind freiwillige Administratoren und sind dazu da, für Ordnung zu sorgen. Spaß ist erlaubt, aber bitte beachtet die Regeln! Und nun viel Spaß und weiterhin tolle Ideen und Geschichten.